Skip to main content

Seminyak

Der Süden Balis

Der Süden von Bali beherbergt die meisten Touristen. Dies liegt daran, dass sich hier die Hauptstadt Denpasar und der internationale Flughafen befinden. Ebenso liegen die bekannten Ferienorte Kuta, Legian, Sanur sowie Nusa Dua im Süden Balis. Diese Gegend zeichnet sich zudem durch kilometerlange Sandstrände und ein umfangreiches Nachtleben aus. Hinzu kommen Kultur und Natur.




Wissenswerte Informationen über Seminyak

Seminyak ist ein kleinerer Ort, gelegen an der Westküste Balis, der für seine wunderbaren Strände und eine hervorragende touristische Infrastruktur bekannt ist. Nicht nur die malerische Umgebung, sondern auch das klare Wasser mit seinen feinsandigen Stränden bieten für Urlauber den perfekten Beginn eines Aufenthaltes in Indonesien. Durch die hervorragende Anbindung an den internationalen Flughafen Denpasar, verfügt Seminyak die optimalen Bedingungen für einen Aufenthalt auf der Insel. Der Flughafen ist gerade einmal 20 Minuten von dem Urlaubsparadies entfernt. Seminyak gehört heute zu Kuta, besser gesagt, es ist ein Vorort von Kuta. Hinzu kommt, dass der kleine Ort für seine hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, aber auch die zahlreichen Restaurants bekannt ist. Schwimmen ist an den Sandstränden auch möglich. Urlauber müssen aber auf die starke Strömung achten. Zudem ist Seminyak ein Paradies für nationale und internationale Surfer. Der kleine Ort hat somit mehr zu bieten als andere Orte und gewährt einen hervorragenden Auftakt für einen Urlaub auf Bali. Nicht nur die traumhafte Umgebung des Ortes in Kombination mit klarem Wasser und feinsandigen Stränden ist eine traumhafte Kulisse. Hinzu kommt die Herzlichkeit der Menschen, die zu einem traumhaften Urlaubserlebnis beiträgt.

Seminyak

Seminyak ©iStockphoto/RibeirodosSantos

Historisches über Seminyak

Ursprünglich galt Seminyak als der verlängerte Arm von Legian. Trotz seiner rasanten touristischen Entwicklung, entwickelte sich der Ort luxuriös. Hier finden sich Balitouristen wieder, die einen gehobenen oder gar hohen Anspruch haben. Dennoch hat der Ort noch seine Ursprünglichkeit erhalten. Denn hier gibt es noch die für Bali typischen Reisfelder. Auch existieren tatsächlich noch Wohnhäuser, in denen sich kein Shop befindet.

Im Jahr 1978 entstand dort das erste Luxushotel von Bali. „The Oberoi“ zog seinerzeit ein gehobenes Klientel an. Auch in den Folgejahren entwickelte sich der Ort zu einem eher gediegenen Touristenort. Die Hotels, welche in den folgenden Jahren erbaut wurden, behielten ein gehobenes Ambiente bei, wodurch sich Seminyak noch heute deutlich von anderen lauten Touristenorten unterscheidet.

Anreise nach Seminyak

Die Anreise erfolgt über den internationalen Flughafen Ngurah Rai. Der Flughafen ist nur etwa zehn Kilometer entfernt. Bei der Anreise müssen Besucher jedoch durch Kuta und Legian fahren, was manchmal mit Staus verbunden ist. Daneben gibt es eine Umgehungsstraße, die länger, aber auch schneller ist.

Die Küstenorte Legian, Kuta und Seminyak sind durch die Hauptverbindungsstraße, den Jalan Legian, miteinander verbunden. Seminyak beginnt an der Ecke zur Jalan Double Sex. Allerdings herrscht auf dem Abschnitt zwischen Seminyak im Norden und Kuta im Süden sowohl tagsüber als auch abends reger Straßenverkehr. Die Umgehungsstraße, die Sunset Road, bietet jedoch eine gute Alternative zur Jalan Legian.

Seminyak bietet auch einen guten Ausgangspunkt für weitere Ziele der Umgebung. In der Nähe befindet sich Canggu, wo sich einzigartige Surfstrände befinden. In der Nähe befindet sich der bekannte balinesische Tempel Tanah Lot. Die Fahrtzeit nach Kuta beträgt mit dem Taxi etwa 15 Minuten. Allerdings sollte eine Fahrt nach Kuta mit einem der Blub-Bird-Taxen nicht mehr als 40.000 Rupiah kosten. Eine Taxifahrt kostet – je nach Entfernung – normalerweise zwischen 15.000 und 20.000 Rupiah.

Klimatische Bedingungen

Seminyak befindet sich an der Westküste Balis und somit innerhalb der tropischen Klimazone. Hier herrschen ganzjährig sommerliche Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad. Dadurch wird der Ort ganzjährig zu einem attraktiven Reiseziel. Niederschläge treten das ganze Jahr über auf. Sie sind aber selten wirklich stark. Die Durchschnittstemperatur liegt jährlich bei etwa 26 Grad, sodass Urlauber sich das ganze Jahr über auf einen warmen Urlaub am Strand freuen dürfen. Auf Seminyak herrscht tropisches Klima vor, das einen angenehmen Aufenthalt ermöglicht.

Besonderheiten von Seminyak

Ursprünglich handelte es sich bei Seminyak um eine selbstständige Gemeinde, die sich mittlerweile zu einem weiteren Vorort von Kuta entwickelte. Es handelt sich um ein Wohn- und Touristengebiet, das von vielen Reiseführern als modern oder trendig bezeichnet wird. Noch vor zehn Jahren stellte der Ort ein kleines, idyllisches Dorf war, das sich anschließend stark zum Tourismus entwickelte. Ursprünglich bestand noch etwas Abstand zu Legian. Der Übergang zu Kuta und Legian ist heute fließend. Daraus ergaben sich für Besucher natürlich zahlreiche Möglichkeiten. Allerdings sind hier weniger Ruhe oder Abgeschiedenheit zu finden. Dennoch verfügt der Ort über einen besonderen Charme. Seine Küste ist von zahlreichen Hotels und Unterkünften gesäumt, die alle durch zahlreiche Angebote überzeugen. Es gibt zahlreiche Unterkünfte, die eher der gehobenen Klasse zugehören. Hinzu kommen dennoch faire Preise, die auch zum weiteren Anstieg der Touristenzahlen beitrugen. Die Sonnenuntergänge sind ebenfalls atemberaubend und können am besten direkt an der Strandpromenade erlebt werden. Der Strandbereich ist abends sehr idyllisch und wird durch die zahlreichen Strandbars geprägt. Im Zentrum befinden sich eine große Zahl von Clubs und Discos, durch die eine lange Nacht möglich wird. Durch die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz können Besucher das Nachtleben ausgiebig genießen und müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie sie wieder in ihr Hotel zurückfinden.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Historische Sehenswürdigkeiten oder Bauwerke gibt es auf Seminyak nur wenige. Dennoch lässt es sich hier gut aushalten. Atemberaubend sind die Sonnenuntergänge über dem Meer, die sich am besten gemeinsam mit einem Cocktail oder einem Abendessen in einem der zahlreichen Bars und Restaurants genießen lassen. Der Ort verfügt wahrscheinlich über die besten Restaurants von Bali. Hinzu kommen die schon erwähnten tollen Bars und Clubs. Wer Shopping mag, kommt ebenfalls auf seine Kosten. In Seminyak befinden sich zahlreiche Geschäfte nicht nur für ausgefallene Mode, sondern auch für Souvenirs, Kunst und Krempel. Sonnenhungrige kommen natürlich auch auf ihre Kosten. Der Seminyak Beach umfasst 1,5 Kilometer Länge. Er ist zudem bei Ebbe sehr breit und bietet Sonnenhungrigen viel Platz zum Sonnenbaden. Er ist zudem größer als die Strände in Kuta oder Legian, weswegen dort auch Beachvolleyball oder andere Sportarten gespielt werden. Der gold-weiße Double Six Beach, der auch als Blue Ocean Beach bezeichnet wird, ist ein besonders schöner Teil des Seminyak Beach, welcher im Süden an Legian grenzt. Schwimmer sollten beachten, dass das Meer über eine große Strömung verfügt und sogar lebensgefährlich sein. Sie sollten daher, wie auch an den meisten anderen Stränden Balis, vorsichtig sein und nur in einem ausgewiesenen Bereich in das Wasser gehen. Wer Wellness sucht, ist in Seminyak ebenfalls gut aufgehoben. Fast alle großen Hotels besitzen ein eigenes Spa. Hinzu kommen auch in der Stadt viele Anbieter für Massagen und Wellness-Anwendungen.

Sehenswert ist auch der „Pura Petinget“, der „Tempel der Selbstmörder“, der im 16. Jahrhundert entstand. Hier befand sich früher ein Platz, an dem man, wenn man das wollte, seinem Leben ein Ende setzen konnte. Noch heute gibt es tägliche Prozessionen in Richtung Tempel. Nördlich des Seminyak Beach befindet sich der Petitienget Beach, wo sich am Strand ebenfalls ein kleiner Tempel befindet.

Sportparadies Seminyak

Seminyak ist ein beliebtes Ziel für Surfer. Die Strandabschnitte haben immer einen hohen Wellengang. Allerdings darf die Unterströmung nicht unterschätzt werden. Dennoch hat sich Seminyak zu einem beliebten Ort für Surfer entwickelt. Die bekanntesten Spots sind Du-Da-Te sowie Double-Six, wo es Beachbreaks gibt, die nicht nur für Profis, sondern auch für Anfänger geeignet sind. In unmittelbarer Umgebung befinden sich mehrere Surfschulen und natürlich zahlreiche Möglichkeiten am Beach selbst.

Shoppingparadies Seminyak

Seminyak steht für seine zahlreichen Designer-Geschäfte. Die meisten Läden befinden sich an der Hauptstraße, der Jalan Laksmana. Daneben befinden sich dort auch verschiedene kleinere Shopping Malls, wie der Seminyak Square. In diesem Einkaufscenter befinden sich ein Laden für Surfbekleidung sowie ein Kinder- und Babyausstatter, ein Souvenirshop, ein Juwelier und verschiedene Restaurants und Cafes.

Hotels in Seminyak

In Seminyak gibt es zahlreiche Hotels in verschiedenen Preisklassen. Besucher sind mitten im Trubel, aber dennoch gemütlicher als zum Beispiel in Kuta.

The Semiyak Beach Resort & Spa

Das 5-Sterne-Resort befindet sich unmittelbar am langen Sandstrand. Von dort aus sind Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichbar. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttelservice nach Seminyak, Kuta und Legian. Zudem befindet sich das Resort inmitten einer gepflegten Gartenanlage. Das Restaurant „The Santan“ ist in die Gartenanlage integriert. Die insgesamt 107 Zimmer des Hotels sind in die Bereiche „Garden Wing“ und „Beach Wing“ aufgeteilt, wobei sich der „Garden Wing“ über einen eigenen Pool und eine Swim-up-Poolbar verfügt. Unmittelbar am Strand hat das Hotel zwei Pools, von denen einer fast in das Meer übergeht. Der andere Pool bietet an seiner Bar Getränke und verfügt über einen Kinderbereich. Gäste können in der „Sanje Sunset Lounge“ relaxen, von wo aus sich ein wunderschöner Blick auf Sonnenuntergänge bietet.

Die im „Beach-Wing“ gelegenen Zimmer mit 47 Quadratmetern bieten Bad, eine separate Regendusche, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV mit Flachbildschirm, DVD-Player, iPod-Dockingstation, Minibar, Kaffee-/Teeutensilien, Safe sowie Balkon oder Terrasse einschlsießlich seitlichem Meerblick. Die Suiten mit 75 Quadratmetern Fläche besitzen einen zusätzlich einen Außenbereich, Jacuzzi und direkten Meerblick. Daneben gibt es die Ein-Bedrom-Villen, die mit ihren 190 Quadratmetern über ein Schlafzimmer, ein separates Wohnzimmer sowie einen eigenen Pool, Jacuzzi und ein Tagesbett verfügen.

The Khayangan Dreams Villa Seminyak

Dieses 5-Sterne-Hotel liegt nur kurz von Kerobokan entfernt. Es verfügt über einen Rund-um-die-Uhr Zimmerservice, schnelles Ein- und Auschecken sowie einen kostenlosen Shuttleservice und schnelles Ein- und Auschecken. Dort befinden sich zudem ein Autovermietungsschalter, Massageangebote sowie ein Fitnessstudio. Gäste können einen eigenen Miet-Fahrradservice nutzen. Zur weiteren Ausstattung zählen Hausschuhe, Minibar und Flachbildfernseher sowie Kühlschrank, Kochnische und einen eigenen Essbereich in den Zimmern. Gäste erwartet ein vielseitiges Frühstück. In der unmittelbaren Nähe befinden sich zahlreiche Restaurants und Kneipen.

Onsai Villas

Dieses Hotel verfügt über eine tolle Lage mit hervorragend ausgestatteten Villen. Das Hotel ist nur wenige Minuten von Legian entfernt. Zudem gibt es einen Wäschedienst sowie einen Rund-um-die-Uhr Zimmerservice. Die Villen sind klimatisiert und mit kabellosem Internetzugang und einem Deckenventilator ausgestattet.

Uma Karan

Das 4-Sterne-Hotel Karan sich in Seminak. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über kabellosen Internetzugang, Zimmer-Safe und Kühlschrank. Jedes Zimmer verfügt über Wasserflaschen, Möglichkeiten für die Zubereitung von Tee und Kaffee. Hinzu kommt ein Sitzbereich im Zimmer. Gäste erwartet ein vielseitiges Frühstück. Abends besteht für Gäste die Möglichkeit, sich in der Lounge-Bar einen Drink zu gönnen.

Double – Six Luxury Hotel Seminyak

Gäste finden in dem luxuriösen 5-Sterne Double – Six Luxury Hotel Seminyak nicht nur einen Butler-Service, sondern auch eine Sauna, einen Butler-Service, eine Sauna und einen Außenpool. Gäste finden eine Vielzahl von luxuriösen Annehmlichkeiten wie zum Beispiel einen Limousinen-Service, eine Wellness-Einrichtung „ACQUA PERLA SPA“ mit Hydro-Therapie sowie einem türkischen Dampfbad. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Minibar, Kaffeemaschine und luxuriöser Bettwäsche ausgestattet. Zudem bieten sie Hausschuhe, Wasserflaschen sowie einen Flachbildfernseher. Gäste können ihr Frühstück morgens im „Seminyak Italian Food“ oder im „The Plantation Grill“ beginnen. Das Hotel bietet täglich ein à la carte Frühstück.

Courtyard Bali Seminyak Resort

Das 5-Sterne-Hotel „Courtyard by Marriott Bali Seminyak“ bietet seinen Gästen einen gratis kabellosen Internetzugang in allen öffentlichen Räumlichkeiten. Alle Zimmer sind klimatisiert. Zum Resort gehören zahlreiche Annehmlichkeiten, zu denen ein Einparkservice, eine Kaffeebar sowie ein Rund-um-die-Uhr Zimmerservice zählen. Die Einrichtung der Zimmer ist familienfreundlich und bietet eine Ausstattung für große und kleine Familien. Hinzu kommen ein Kinderpool und Kinderclub. Alle Zimmer bieten ein stilvolles Ambiente und verfügen über Minibar, kabellosen Internetzugang, Wasserflaschen sowie die Möglichkeit, Tee und Kaffee zuzubereiten. Innerhalb der Hotelanlage befindet sich das „Seminyak Kitchen“, wo das Frühstück serviert wird. Hinzu kommt eine Terrasse. Gäste können abends in der Loungebar des Resorts einen Drink zu sich nehmen. Das Courtyard by Marriott Bali Seminyak ist ein hervorragender Ausgangspunkt zur Erkundung der direkten Umgebung. Legian und Kuta sind etwa zehn Minuten mit dem Auto entfernt.

Harris Hotel Seminyak

Im Harris Hotel Seminyak befindet sich ein Tauchbecken sowie ein Außenpool. Hier werden ein Kinderclub, gratis kabelloser Internetzugang in öffentlichen Räumen sowie Körperbehandlungen angeboten. Das 4-Sterne-Resort verfügt über einen Rund-um-die-Uhr Zimmerservice, einen Ballsaal sowie einen eigenen Kinderpool. Direkt vor Ort ist ein Fitnessstudio. Reisende können einen Miet-Fahrradservice des Hotels nutzen. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage und bieten die Möglichkeit, Tee und Kaffee zuzubereiten. Zudem verfügen sie über Hausschuhe und eine Minibar. Zur Einrichtung zählen ferner ein Flachbildfernseher, Telefon und ein Zimmer-Safe. Im hauseigenen Restaurant „HARRISCAFE“ werden Mittag- und Abendessen serviert.

Courtyard Bali Seminyak Resort

Das 5-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott Bali Seminyak befindet sich in Seminyak. Es bietet kabellosen Internetzugang in öffentlichen Räumen. Innerhalb des Resorts finden Gäste zahlreiche Annehmlichkeiten wie Einparkservice, Rund-um-die-Uhr Zimmerservice und eine Kaffeebar. Die Einrichtungen sind familienfreundlich. Hinzu kommen ein Kinderclub und ein Kinderpool. Gäste finden in den Zimmern des Resorts ein stilvolles Ambiente vor. Die Zimmer sind mit kabellosem Internetzugang, Wasserflaschen und Minibar ausgestattet. Zudem können Tee und Kaffee zubereitet werden. Im „Seminyak Kitchen“ wird das Frühstück serviert. Gäste können abends, in der Loungebar des Hotels einen Drink zu sich nehme. Das Courtyard by Marriott Bali Seminyak bietet optimale Möglichkeiten zur Erkundung von Legian und Kuta, welche etwa zehn Minuten Autofahrt entfernt sind.

Dash Hotel Seminyak

Das Dash Hotel Seminyak verfügt über ein Schwimmbad und eine Dachterrasse. Es ist zudem mit einer Kaffeebar, einem Rund-um-die-Uhr Zimmerservice und in öffentlichen Räumen mit gratis kabellosem Internetzugang ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über einen privaten Balkon, kabelloses Internet sowie eine Minibar. Jedes Zimmer hat zudem ein privates Badezimmer mit Dusche. Das vor Ort befindliche Restaurant bietet kulinarische Köstlichkeiten. Gäste können abends in der eigenen Lounge-Bar des Hotels einen Drink zu sich nehmen.

Top Artikel in Süden von Bali