Skip to main content

Norden von Bali

Der Nationalpark Bali Barat

Der Nationalpark Bali Barat

Geografische Lage und Ausdehnung Der Bali Barat Nationalpark liegt im touristisch bisher wenig erschlossenen Nordwesten der Insel, rund 140 km von Denpasar entfernt. Man erreicht ihn […]




Für viele Bali-Touristen ist ein großer Teil des Nordens der Insel Terra inkognita, weitgehend unbekanntes Land – was sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringt. Eindeutig ein Vorteil ist, dass die vielen schönen, etwas abgeschieden liegenden (Natur)Schönheiten lange nicht so überlaufen sind wie die Sehenswürdigkeiten im Zentrum und Süden Balis.

Zumindest wenn man von so bekannten Scenic Spots wie der Caldera des Gunung Batur einmal absieht. Aber selbst hier verläuft sich der Touristenrummel recht schnell, wenn man die bekannten Ausflugsstädtchen meidet und sich selbst auf die Suche nach einem der vielen Aussichtspunkte und Wanderrouten mit überwältigender Aussicht begibt.

Im Norden Balis wechseln sich großartige Gebirgspanoramen mit glasklaren Seen, wildromantische Wasserfälle mit lebensfeindlichen Lavafeldern und geschichtsträchtigen Orten ab. Im Gegensatz zum Süden ist es hier deutlich trockener, Reisterrassen sucht man also vergebens. Stattdessen gedeihen im Norden aber Kaffee und Gewürze, die Luft ist geschwängert mit unzähligen Aromen. Besuchen Sie doch einfach einmal einen der lokalen Märkte und lassen Sie die Vielfalt an Farben und Düften auf sich wirken!