Skip to main content

Munduk Wasserfall – Air Terjun Munduk Bali

Immer wieder kommen die unterschiedlichsten Menschen darauf, sich ein optimales Urlaubsziel auszusuchen. Wie wäre es mit Bali? Doch auch wenn das Reiseziel bereits feststeht, beschäftigen sich die einen oder anderen immer wieder mit der Frage, was alles besucht werden muss. In diesem Beitrag erhalten Sie jede Menge nützlicher Informationen über den Munduk Wasserfall, welcher in Bali liegt.




Wo liegt der Munduk Wasserfall?

Die Air Terjun Munduk ist im Norden von Bali zu finden. Jeder, der von Wasserfällen begeistert ist, sollte einen Abstecher hierhin unternehmen. Grundsätzlich verfügt Bali, insbesondere in der Hauptjahreszeit, welche meist von Trockenheit geplagt wird, über kaum bis gar keine Wasserfälle. Eine alternative Möglichkeit stellt hierbei der Munduk Wasserfall dar. Er ist zwar nicht der größte Wasserfall, seine Besichtigung lohnt sich allerdings dennoch in jeder Weise. Ein Besuch bei diesem Wasserfall kann auch optimal mit einem Besuch der beiden Seen Danau Tamblingan und Danau Buyan verbunden werden. Dies resultiert daraus, da der Munduk Wasserfall über die Panoramastraße der beiden Seen erreicht werden kann. Die Straße muss in der Himmelsrichtung des Süd-Westens verfolgt werden. Wenn dies durchgeführt wird, erreichen Sie einige Kilometer hinter Tamblingan eine stark ausgeprägte Kurve, welche mit einem Parkplatz gekennzeichnet ist. Schräg gegenüber dieser Kurve beginnt der Weg zum Munduk Wasserfall. Dieser Weg ist ungefähr 800 Meter lang und aufgrund der Beschilderung sehr einfach zu finden.

Munduk Wasserfall

Munduk Wasserfall ©iStockphoto/proslgn

Was hat es mit der Nelkenernte auf sich?

Wenn Sie den Weg zum Munduk Wasserfall auf sich nehmen, erreichen Sie abschließend einen Abhang, welcher mit sogenannten Gewürznelkenbäumen bestückt ist. Hier werden mithilfe von Leitern aus Bambus die Gewürznelken von den Einwohnern Balis gepflückt. Wenn Sie anschließend dem Pfad weiterhin ungefähr einen halben Kilometer folgen, erreichen Sie einen Kiosk. An diesem werden Sternanis, Pfeffer, Chili und Gewürznelken verkauft. Anschließend können Sie einige Steinstufen bergab gehen und erreichen direkt den Wasserfall. In der Nähe des Wasserfalls findet auch der Anbau von Gewürznelken, Vanille, Reis, Obst und Kaffee statt.

Munduk

Welche allgemeinen Informationen sollte ich von Munduk kennen?

Munduk liegt im Norden von Bali, welches zu Indonesien gehört. Aufgrund der vielfältigen Spazier- und Wandermöglichkeiten stellt Munduk insbesondere für Touristen ein unglaublich beliebtes Reiseziel dar. Die Seehöhe von Munduk beträgt 700 Meter. Darüber hinaus leben in diesem Dorf fast 6.000 Menschen. Wie Sie nun möglicherweise bereits entnehmen konnten, liegt Munduk auf einem Gebirgskamm, neben diesem sich zwei Seen befinden. Egal ob Dschungel, Wasserfälle, Kaffee, Reis oder Nelken, in Munduk werden Sie auf relativ viel Abwechslung stoßen! Forschungen haben ergeben, dass diese Region bereits seit fast 1000 Jahren besiedelt ist. Zur Jahrhundertwende des 19./20. Jahrhunderts fanden viele Kolonialherren aus den Niederlanden ihren Weg nach Munduk. Dies kann dadurch ersichtlich gemacht werden, da die meisten Kolonialbauten heute noch vorhanden sind.

Welche Möglichkeiten bieten sich mir, den Munduk Wasserfall intensiv zu erleben?

Die erste Möglichkeit stellt eine private Tour durch den Munduk Wasserfall sowie die Jatiluwih Reisterrasse dar. Bei dieser Tour werden Sie von dem UNESCO-Weltkulturerbe, der sogenannten Jatiluwih Reisterrasse, zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten geleitet. Einen großen Abschnitt stellt hierbei der Munduk Wasserfall dar. Die Tour kostet ungefähr 55 Euro. In den Preis sind keine Eintrittsgelder inkludiert. Jedoch bekommen Sie ein eigenes Fahrzeug, den benötigten Treibstoff sowie einen privaten Fahrer gestellt. Wenn Sie diese Tour buchen, werden Sie am Morgen bei Ihrem Hotel abgeholt. Anschließend erfolgt eine 1,5-stündige Fahrt zum Tempel am Bratan Lake. Der Tempel ist meist von kühlen Temperaturen und Nebel umgeben. Dennoch bietet er eine atemberaubende Kulisse in den Bergen an, welche Sie in der ruhigen Atmosphäre genießen können. Darüber hinaus kann von dort ein See, welcher von einheimischen Fischern mit traditionellen Booten genutzt wird, gesehen werden. Anschließend beinhaltet die Tour einen Mittagsbesuch bei dem Munduk Wasserfall. Am Nachmittag wird Sie die Tour zum größten Reisfeld Balis führen. Hier können Sie sehen, wie die Bewässerungstechnologie auf soziale Organisationen und spirituelle Praktiken trifft. Anschließend wird die Tour zu einem anderen Tempel weitergeführt. Dieser befindet sich neben einem großen Fischteich, welcher eine atemberaubende Kulisse anbietet. Am Abend werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht. Diese Tour kann grundsätzlich von jedem durchgeführt werden, ist aber für Menschen mit starken Herzbeschwerden oder anderen starken Krankheiten nicht zu empfehlen.

Die zweite Möglichkeit stellt ein Abenteuerpark dar. Dieser enthält verschiedene Seilbahnen inmitten eines botanischen Gartens. Hier können Sie eine geistige und körperliche Herausforderung, in 95 verschiedenen Ausführungen, auf sich nehmen. Das Tempo der Ausführung können Sie selbstverständlich selbst wählen. Da es neun verschiedene Strecken gibt, ist für jedes Alter und jeden Schwierigkeitsgrad etwas dabei. Anfangs werden Sie aus Ihrem Hotel abgeholt und in den Abenteuerpark gebracht. Dort erhalten Sie von einem Patrouillenführer Auskünfte über die Sicherheit und erhalten unterschiedliche Ausrüstungsgegenstände, um Ihnen einen perfekten Tag zu ermöglichen. Anschließend können Sie die Klettertour auf sich nehmen. Nach ausreichendem Kletterspaß wird Ihre Tour Sie weiter zum Lake Bratan führen. An diesem werden Sie ein kostenloses Mittagsbuffet genießen können. Anschließend werden Sie zwei verschiedene Tempel besichtigen, bevor es zum lokalen Markt geht, an diesem Sie verschiedene, typisch regionale Produkte, durchstöbern können. Abschließend werden Sie noch einen Abstecher zum Munduk Wasserfall unternehmen und anschließend in Ihr Hotel zurückgebracht werden. Die Tour kostet ungefähr 48 Euro und enthält alle möglichen Leistungen.

Die dritte Möglichkeit stellt einen Tagesausflug in den Norden Balis dar. Diese Tour kostet ungefähr 43 Euro. In dieser Summe sind sowohl Eintrittsgebühren als auch der Fahrer und ein Mittagsessen inkludiert. Bei dieser Tour werden Sie von Ihrem privaten Fahrer im Süden Balis, in Ihrem Hotel, abgeholt. Während der Anfahrt in den Norden werden Sie eine Pause einlegen, um einheimische Arbeiter bei Ihrer außergewöhnlichen Arbeit zu beobachten. Während dieser Beobachtung können Sie außerdem den Ausblick auf unterschiedlichen Plantagen und Reisterrassen bewundern. Anschließend wird Ihre Fahrt weiter zum Lovina Strand ausgeführt, wo Sie ein kostenloses Mittagessen in einem regionalen Restaurant genießen können. Danach werden Sie Ihre Tour über den Dschungel und die tropischen Gärten zu den unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten weiterführen. Bei dieser Tour können Sie selbstverständlich eine eigene Wanderung durch den Dschungel durchführen, um den Wasserfall von Munduk noch expliziter erleben zu können. Letztendlich werden Sie an den Zwillingsseen vorbei in Ihr Hotel zurückgebracht werden.

Fazit

Aus diesen Ergebnissen lässt sich schließen, dass sich sowohl ein Urlaub in Bali als auch ein Ausflug zum Munduk Wasserfall durchaus lohnt. Es können unterschiedliche Erlebnistouren gebucht werden, um das atemberaubende Feeling noch besser erleben zu können.

Top Artikel in Zentral Bali